Mittwoch, 27. April 2011

Na toll!

Da war ich heute so fleißig und habe ganz viel an der Befehlstheorie-Hausarbeit gewerkelt, um mich später mit ein zwei Stündchen Näherei zu belohnen und dann das: 

Überall braucht man Vlieseline zum einfachen Aufbügeln :(

Da der Stoff recht dünn ist, kann ich auch kaum ohne nähen! Nachdem ich also gefühlte 2 Stunden allein damit zugebracht habe, die Erklärung zu verstehen und schon mal eine Vorlage zu basteln, musste ich nach dem Zuschnitt eingestehen, dass es ohne Verstärkung wohl doch nicht funktionieren wird...

Also muss ich morgen ins Karstadt-Haus radeln und mir das passende dort besorgen!

Kommentare:

  1. Oje! Das scheint ja wirklich ein echtes Problem bei jedem zu sein, da bei meiner Stoffverkäuferin immer alles an Vlieseline ausverkauft ist!?

    Na zum Glück nähe ich am liebsten mit dicker Baumwolle ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ja, also Vlieseline gabs in rauen Mengen...und zu doch ganz vernünftigen Preisen - da war ich echt überrascht!
    Aber dicke Baumwolle hab ich mir auch mitgenommen! Naturfarben mit schwarzen dünnen Längsstreifen. Hat mir sehr gut gefallen und wird wohl demnächst, nach etwas Übung zu einer Tasche umgewandelt. Hoffetnlich klappt das Vorhaben!

    AntwortenLöschen