Sonntag, 19. Juni 2011

Pflanzenglück und Katerschreck

Wie gestern abend schon angekündigt, möchte ich euch die tollen kleinen Blüten meiner Erdnusspflanze zeigen. Leider wollte meine Camera die Blüten partout nicht scharfstellen und verschärfte immer nur den Blick auf das Grünzeug. Die Blüten sind zugegebenermaßen auch ziemlich unscheinbar und leider noch nicht so zahlreich, dass ich verschiedene Modelle zur Auswahl gehabt hätte.
Ich stell euch trotzdem die Bilder rein, damit ihr eine Ahnung von den Blüten erhaschen könnt:


Wie ihr wohl seht sind die kleinen gelben Klekse die Blüten der Erdnuss. Jetzt fragt ihr euch sicherlich...warum ich denn so einen Aufstand wegen ein paar kleiner Blüten mache - tjaaa die Blüten halten nur einen Tag, danach senken sie sich in Richtung Boden und wachsen in die Erde, um an den Enden die Erdnüsse zu bilden. 
Ich hoffe jedoch, dass sich noch ein zwei Blütchen mehr zeigen, sonst wird die Ernte wohl sehr mickrig ausfallen!

Dann hab ich gestern von meinem Freund ein zwei Bücher geschenkt bekommen. Das erst ist ein Vampirkitsch-Roman, über den ich hier nciht viel schreiben will, da es wohl nur sehr wenige interessieren wird. Das zweite jedoch ist ein Pflanzenbuch :D
 Ich hab mich total darüber gefreut! Nungut, ich hab es mir auch selbst ausgesucht *kicher*. Im Gegensatz zu den üblichen Büchern schreibt die Autorin sehr umfangreich über Dekoration mit Pflanzen und über die Bedürfnisse der jeweiligen Pflanzen. Wie man düngen muss und was die Düngeangaben denn nun bedeuten. Am Ende sind dann noch die beliebtesten Zimmerpflanzen mit Pflegehinweisen aufgelistet. Alles in Allem ein sehr modernes Buch mit neuester Mode in Punkto Pflanze. 
Schau ich mir dazu meine alten Bücher an, wird sehr schnell klar, dass sich die Beliebtheitsskala der Pflanzen verändert hat. Einiges ist gleich geblieben und einiges eben nicht. Es ist spannend zu vergleichen, dass bspw. die Palmen wesentlich beliebter geworden sind.

Nungut, Ende der Pflanzengeschichten. Ich habe mich gerade schon wieder tierisch geärgert. Der Kater war mal wieder zu Besuch, ihr wisst schon, der dreiste Kater, der immer mal gern ins Wohnzimmer spaziert und meine armen Katzendamen ziemlich zurichtet :-(
Ist er doch glatt ins Arbeitszimmer gekommen und maunzt mich an, während sich Momo schon mit angstgeweiteten Augen und aufgepluderten Schwanz ins nächste Ecklein zurückgezogen hatte. Pfff, so schnell konnte der Kater meine Körperhaltung garnicht interpretieren hatte ich ihn schon im Nackenfell gepackt (ja mir war es egal, ob er das mochte oder nciht, ihm ist es auch egal, ob ich seine Gesellschaft schätze oder nicht), bin zur Balkontür ohne Balkon gegangen mit einem ziemlich aufgebracht fauchendem Fellknäuel in der linken Hand, das sich wand und aufbegehrte und hab ihn kurzerhand aus der Tür geworfen. Bitte, bevor sich hier jemand beschwert...dem Kater ist nix passiert und zwei Meter sind auch keine Höhe für Katzen, also bitte, ich gehöre ja nicht zu den Katzenquälern! Fünf Minuten später höre ich nur meine kleine Flash draußen wie wild rumjaulen. Ich geh natürlich gleich zur Balkontür und kaum steh ich dort, hüpft mir eine total verschreckte, zerrupfte Flash entgegen - halb abrutschend. Dieser Kater *kopfschüttel*...Was soll ich denn dagegen machen? Ich bin ziemlich traurig, dass er so böse zu meinen Damen ist und verärgert, dass die Besitzer diesen Kater nciht kastriert haben, nach dem Motto...er wird ja schon nicht trächtig nach hause kommen...und weiß mir ehrlich gesagt nicht mehr zu helfen :-(
So, werde dann mal die arme Flash bekuscheln! Hab erstmal die Tür zugemacht, damit die Katzen zur Ruhe kommen, später dürfen sie wieder raus - verbieten kann ichs ja nciht!

Kommentare:

  1. Das mit der Erdnusspflanze ist ja interessant! Das die Blüte in die Erde wächst wusste ich gar nicht! Deine armen Katzen...
    LG Alina

    AntwortenLöschen
  2. Heii (:
    Danke für die Kommentare
    ja ich habs auch an meiner Art gemerkt das 14 zu 15 eine große Veränderung war
    Zum Shampoo also Methylchloroisothiazolinone und Methylisothiazolinone sind drin
    ich bin mir nich sicher aber soweit ich weiß sind das Silikone
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Oke also ich muss es zurück nehmen habe mich nochmal erkurndigt und es sind wohl keine Silikone aber wohl genauso "schlecht" fürs Haar

    AntwortenLöschen